Thermage Hautstraffung und Faltenbehandlung ohne OP - Belmed Esthetic Zürich
16108
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16108,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Thermage Hautstraffung und Faltenbehandlung ohne OP

Die Zeit zurück drehen mit Thermage

Thermage Hautstraffung und Faltenbehandlung

Unsere Gesellschaft bleibt immer länger jung. Auch unsere Leistungsfähigkeit hält länger an. Wir gehen Aktivitäten nach, die man unserem Alter nicht mehr zutrauen würde. Entgegen unserer inneren Jugendlichkeit, spielt der Körper manches mal nicht mit. Mit steigendem Alter bekommt man die ersten Fältchen, unser Gewebe wird dünner, hat weniger Spannkraft und erschlafft. Die Haut beginnt mit dem Abbau der Kollagen– und Elastinfasern, schneller als diese erneuert werden können.
Wie schön wäre es, die Äußerlichkeiten der inneren Einstellung anzupassen?
Mit einer Thermage Hautstraffung und Faltenbehandlung können Sie die Zeit ein paar Jahre zurückdrehen. Es bietet eine sanfte, schonende, minimal-invasive Behandlungsmethode, ohne Operation, Injektion, Narben oder Ausfallzeit. Mitten im Herzen von Zürich bietet Belmed-Esthetic diese phantastische Behandlungsmethode an. Thermage frischt die Haut auf, strafft sie und regt die Kollagenbildung an.

Thermage Hautstraffung

Wie funktioniert Thermage?

Eine Thermage Hautstraffung basiert auf eine patentierte monopolare Radiofrequenz (RF)-Technologie. Es ermöglicht eine Erwärmung der Haut in bisher nie erreichte Tiefen.Wie Thermage funktioniert Der Behandlungskopf (Tip), welcher jeweils nur für einen Patienten zum Einsatz kommt, ist mit vielen winzigen Elektroden bestückt. Die in die Haut geleiteten Impulse erwärmen die Haut auf eine bestimmte Temperatur. Dem entgegen wirkend kühlt das ThermaCool-System die Oberfläche der Haut wieder ab.

Die Kollagenfasern werden erwärmt und ziehen sich auf ca. 1/3 ihrer ursprünglichen Größe zusammen, wodurch eine Straffung entsteht. Hierbei wird die Kollagenproduktion angeregt. Anders als bei Laserbehandlungen, kann Thermage bei allen Hauttypen eingesetzt werden. Durch die einfache Anwendung ist eine ambulante Behandlung der Standard. In klinischen Test´s wurde nachgewiesen, Thermage ist eine wenig-invasive Behandlungsmethode für sichtbar straffere Haut, die Falten glättet und die Gesichtskonturen verbessert.

Wie verändert sich die Haut nach der Behandlung und wie lange hält dieser Effekt an?

Sofort nach der Behandlung mit Thermage fühlt sich die Haut straffer und glatter an. In den darauf folgenden zwei bis neun Monaten findet nochmals ein durchgehender Straffungsprozess statt. Der Maximaleffekt, bedingt durch die neue Kollagenbildung, findet ihren Höhepunkt nach rund sechs Monaten. Je nach Lebenswandel und Alterungsprozess hält eine Thermagebehandlung zwei bis zu drei Jahre und darüber hinaus länger.

Gibt es Nebenwirkungen oder Einschränkungen?

thermage hautstraffung

Da Thermage schon einige Jahre auf dem Markt ist, konnten folgende Statistiken erhoben werden:
Bei weit über 600.000 weltweit behandelten Patienten wurden Nebenwirkungen bei weniger als 0,2 Prozent beobachtet. Es wurden dabei eine leichte, zwei bis vier stündige Rötung, seltener geringe Schwellungen, oder Unebenheiten im behandelten Bereich angegeben. Diese gezeigten Befunde waren jedoch meist nur von kurzer Dauer. Selten kann es dabei zu leichten Rötungen, ähnlich einem Sonnenbrand kommen. Demzufolge können die meisten Patienten unmittelbar nach der Behandlung ihrem normalen Lebensalltag wieder nachgehen.
Bei einer korrekten Anwendung durch den zertifizierten Arzt, ist mit späteren und anderen Nebenwirkungen nicht zu rechnen.

Wie viele Behandlungen sind nötig und wie lange dauert eine Behandlung?

Mit Thermage ist nur eine Behandlung nötig.
Die Anwendungsdauer hängt von der zu behandelnden Körperbereich ab. Zwischen 15-70 Minuten.

ThermageBehandlungsablauf

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=SaE2JqJF3z4

Welche Körperregionen können mit Thermage behandelt werden?

Thermage bedient sich verschiedener Funktionsköpfe (sog. Tip´s). Diese werden in Eye (Auge], Face (Gesicht) und Body (Körper) unterteilt. Die Tip´s werden jeweils nur für eine Behandlung des Patienten eingesetzt.

 

Eyes by Thermage:

 

  • Tränensäcke reduzieren
  • Krähenfüße lindern
  • Augenfalten mildern
  • Haut straffen

 

Face by Thermage:

 

  • Gesichtskonturierung
  • Straffung der Wangen
  • sanftere Haut
  • frischerer Hautteint

 

Body by Thermage:

 

  • Arme, Beine,  schlaffe Haut straffen, Falten reduzieren
  • Bauch, nach Schwangerschaften oder Gewichtsreduktion
  • Sonstige Körperregionen, Hände, Hüften…
  • Cellulite

 

Thermage bewirkt in allen Körperregionen eine Hautstraffung und Faltenreduktion. Tief einfallende Hautpartien und Verfärbungen der Haut können mit Thermage nicht behandelt werden.

Wie hoch sind die Kosten für eine Behandlung mit Thermage?

Die Kosten für eine Thermage Behandlung beginnen bei ca. 1’800.– CHF. Wir freuen uns, Sie zu diesem diesem Thema ausführlich zu beraten.

 

Augen: ab 1.400 CHF

Gesicht: ab 2.200 CHF

Gesicht und Hals: ab 3.000 CHF

Arme: ab 2.800 CHF

Beine: ab 3.000 CHF

Celullite: ab 2.800 CHF

Bauch: ab 3.000 CHF

Vor- und Nach der Behandlung mit Thermage Hautstraffung und Faltenbehandlung

Augenbehandlung (Thermage Eye)

 

0179-thermagecpt_1_hires 0179-thermagecpt_2_hiresEyelid Treatment by Brian Biesman, MD. Pre and 6 months post. Combination tip study  15 month results of eye treatmeny by Flor Mayoral, M.D. using Thermage Eye Tip 0.25.

 

Gesichtsbehandlung (Thermage Face)

 

Thermage Face  Thermage FaceThermage Face  Thermage Face

 

Körperbehandlung (Thermage Body)

 

Thermage Body  Thermage Body Thermage BodyThermage Body
Thermage Body Thermage Body

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Category
Abnehmen, Body, Cellulite, Face, Falten, Wellness / Beauty