Hautverjüngung und Hautstraffung durch Mesotherapie
60
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-60,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_popup_menu_push_text_top,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Mesotherapie – Hautverjüngung und Hautstraffung

Mesotherapie

 

Hautverjüngung und Hautstraffung durch Mesotherapie

Mesotherapie ist eine in Frankreich entwickelte Methode die eine Kombination aus Neuraltherapie, Akkupunktur und die sanfte Anwendung von Arzneimitteln beinhaltet. Bei der Behandlung mit der Spritze werden die Wirkstoffe in kleinen Dosen unter die Haut gespritzt. Diese Behandlung versucht den Wirkstoff so Nahe wie möglich an den Ort des Behandlungsfeldes (Krankheit) zu bringen.

Dr. Michel Pistor, der Erfinder der Therapie, definierte diese neuartige Technik so:

„Die Mesotherapie ist eine einfache therapeutische Methode, die zum Ziel hat, das Medikament möglichst nahe an den Ort der Krankheit zu bringen. Es wird in minimalen Dosen lokal in die Haut (intrakutan) oder oberflächlich unter die Haut (subkutan) injiziert“.

 

So findet diese Therapie auch in der ästhetischen Medizin Anwendung. Folgende Behandlungsmöglichkeiten bieten sich dabei an:
– Falten
– Tränensäcke
– Cellulite
– Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen
– Hautstraffung
– Bindegewebsschwäche
Der körpereigene Stoff Hyaluronsäure wird mit einer Spritze unter die Haut injiziert. Dabei werden die Hyaluronsäuredepots des Körpers wieder aufgefüllt und können die Kollagenneubildung wieder antreiben. Die Lymphzirkulation wird begünstigt und eine stimulation der Fibroblasten (Bindegewebszellen) findet statt. Wirkstoffe wie Procain, Vitamine, Mineralien, und andere orthomolekulare Substanzen und Medikamente finden in der Mesotherapie Anwendung.

 

Termin buchen
(falls der Booking-Kalender nicht angezeigt wird, laden Sie bitte die Seite neu)

Category
Face, Falten, Wellness / Beauty